Appliance Entwicklung

Maxina entwickelt CPEs (Customer Premises Equipment) auf der Intels Xscale Architektur für den Triple-Play-Markt mit den üblichen Standardschnittstellen. Dabei legt Maxina großen Wert darauf, ihre Produkte Open Source basierend zu entwickeln.

Nach vorgegebener Spezifikation entwickelt Maxina für Sie das fertige, serienreife Produkt (Hardware, Firmware und Software). Leichte Bedienbarkeit durch den unerfahrenen Endbenutzer ist dabei ein wesentliches Kriterium der Entwicklung.

Für Provider bietet Maxina zentrales Management der zu installierenden CPEs und senkt damit die Kosten für Deployment und Support. Maxina unterstützt nahezu alle gewünschten Schnittstellen, wie xDSL, WiMax, Ethernet, Wlan, USB, Bluetooth, ISDN, FXS, FXO. Die Funktionalitäten erstrecken sich von DSL Modem, WLAN Access Point, NAT-Router, Firewall, VPN-Gateway bis zur voll ausgebauten Lösung mit integrierter PBX.

Maxina kann Lösungen für industrielle Automatisierung, Haus-Automatisierung und Health-Care entwickeln.